Dr. Paul Irsigler - Glaukom, grüner Star
Dr. Paul Irsigler - Makulaerkrankung, Augenverletzung
Dr. Paul Irsigler- Hornhauterkrankung, Allergie
Dr. Paul Irsigler - Glaukom, grüner Star

Therapie

Hier finden Sie einen Auszug der gängigsten Therapien in der Augenheilkunde. Ich informiere Sie sehr gerne ausführlich über Indikation, Durchführung, Nutzen, Risiken und Therapiekosten in der Ordination.

Fehlsichtigkeiten:

Zu deren Ausgleich ist eine Brille oder ein refraktiv chirurgischer Eingriff indiziert.

Tropftherapie:

Sämtliche Erkrankungen in der Augenheilkunde können nach genauester Diagnose durch die Applikation medikamentöser Augentropfen behandelt werden. Gelegentlich ist auch zusätzlich die orale Einnahme von Medikamenten notwendig.
Das Krankheitsspektrum umfasst Infektionen, Entzündungen, erhöhter Augeninnendruck (Glaukom), Benetzungsstörungen.

Intravitreale Medikamentenapplikation:

Die intravitreale Medikamentenapplikation erfolgt durch eine Injektion in das Augeninnere in lokaler Betäubung unter sterilen Bedingungen. Bei feuchter Makuladegeneration (CNV),  dem diabetischem Makulaödem (DMÖ), Entzündungen im Inneren des Auges sowie Gefäßerkrankungen der Netzhaut ist die intravitreale Medikamentenapplikation die Therapie der Wahl. Die Indikation dazu wird durch die OCT Untersuchung gestellt. Monatliche OCT Verlaufskontrollen zeigen den Therapieerfolg und stellen die Indikation zur weiteren Behandlung wenn notwendig.

Laserbehandlungen erfolgen:

  • an der Hornhaut zur refraktiven Korrektur von Fehlsichtigkeiten (Excimer-Laser)
  • an den Pigmentzellen zur Augeninnendrucksenkung (SLT Laser)
  • an der Regenbogenhaut bei Winkelblockglaukom (Nd:YAG-Laser)
  • an der Linsenkapsel bei Nachstar (Nd:YAG-Laser)
  • an der Netzhaut bei diabetischen und strukturellen Netzhautschäden (Argon Laser)

Operationen:

  • Augenlider: Oberlidstraffung, Lidfehlstellungen, Entfernung sog. Neubildungen
  • Glaukomoperation – Operation des Grünen Stars
    (nur wenn der Zieldruck durch die max. Tropftherapie nicht erreicht wird)
  • Cataractoperation – Operation des Grauen Stars (wird in lokaler Betäubung tagesklinisch durchgeführt)
  • Netzhautoperation – bei Netzhautablösung und  Glaskörpererkrankungen mit Netzhautbeteiligung